War was?

Die Endspurt-Homepage war ab dem 25.5.2016 offline und wir sind froh, wieder im Netz zu sein. Wir haben, hoffentlich, aus dem Vorgang gelernt. Einiges muss dazu sicher noch gerade gezogen werden und es ist noch unklar ob wir darüber berichten wollen. Aber in der Zwischenzeit habe ich vor allem fotografiert. So einiges fällt in 2 Wochen dann doch an.     

25.05.16 Was machen sie da? Bahnpokal war und Hamburg 1 war da. Sie wollten ein Interview. Es ging um Geld. Der Hamburger Senat gibt nicht genug, meint der Hamburger Sportbund. Außerdem konnte Landesverbandstrainer Uwe, das neue RVH-Derny vorführen. Und dann gab es natürlich auch Radsport. Demnächst wird Noa wohl wieder mitmachen können. => Bilder

28.05.16 Bei dem Bild denke ich auch an meine Altersvorsorge. Aber hier steht natürlich der Radsport im Vordergrund. In der City Nord gab es die Gelegenheit, sich 2 Tage Radsport anzusehen. Aber Hintergrund ist schon wichtig. Normalerweise verzichte ich bei meinen Fotos darauf, alles gerade zu rücken. => Bilder

An dem Tag hätte man bei Audax Club übrigens auch einen Brevet fahren können => Bilder    

29.05.16 In der City Nord stand das Mannschaftszeitfahren auf dem Programm. Vormittags war es noch feucht, nachmittags kam wieder die Sonne raus =>Bilder

An dem Tag hätte man sich noch die LVM-BMX-Meisterschaften bei der RG-Hamburg ansehen können und der Altona BC veranstaltete an dem Wochenende die Bicycle-Days (kein Bilder) 

04.06.16 Start des Hammaburg Brevet ab Wilhelmsburg. Gutes Wetter, fast ein wenig zu warm fürs Radfahren. Und auch einige Endspurtler waren dabei =>Bilder  

Radsport und Verkehr: Wer mit dem Rad hinter den Deichtorhallen entlang zur Tatenburger Schleuse fährt, kommt da raus. Was macht man mit so einer unübersichtlichen, gefährlichen Stelle als Radfahrer?  Man schreibt einen Bericht: http://www.radsport-hh.de/cms/index.php?radsport-strassen-und-der-verkehr