AfterXmas Tour - Fotos

ein paar Fotos:

Lübecker Weihnachtsmarkt-Tour 2009

Noch kürzer, noch einfacher. Und ganz zum Schluss entlang der Trave,  am Holstentor vorbei zum Lübecker Weihnachtsmarkt (Lübeck hält sich für die Weihnachtsstadt des Nordens!). So war der Plan!

Bericht Fehmarn Rund

endlich doch noch einen Bericht gefunden:
http://radtreff.de.tl/Fehmarn-Rund.htm
 
gruss MOTTA
 
Ps. und hier noch 9 Wörter zum erfolgreichen Erstellen eines Blogeintrages
 

Ostseeküste ab Kiel (der Bericht)

10 TeilnehmerInnen 8 Stunden 116 km Gelände-Tour Kiel-Eckernförde-Kiel

 

In der Nacht hatte es geregnet, aber um neun schien die Sonne über der Förde. Das Wetter hätte auch schlechter sein können. So  fanden sich dann insgesamt  10 StarterInnen zu einer Geländeradtour  Anfang November am Kieler Hauptbahnhof ein.
 

2. Bungsberg- CTF- Marathon

 

20 Jahre Grenzöffnung

3.10.09 / 4 Teilnehmer ca 110 km 

Der Mazda war wohl nur knapp der Abwrackprämie entronnen. Die Frage war, ob er als Behelfsstativ für das Foto : "Burkhard alleine vorm U-Bahnhof Kiekut" geeignet war. Wenn man denn schon einen Termin wahr nimmt,   für den sich sonst keiner interessiert, will man das doch wenigstens dokumentieren. Als Hans-Dieter auf dem Rad eintraf, stellte sich die Frage nicht mehr. 
 

Herbsterlebnis

 
Brevet am 19.09.09 / Aumühle / ca. 50 Teilnehmer über 225 km
 
Einmal im Jahr geht es in die Göhrde. Michael hat irgendwo ein Abkommen mit dem Wettergott geschlossen. Jedenfalls waren die Verhältnisse nahezu ideal. Wenig Wind (zumindest, wenn man in der Gruppe unterwegs war), Sonnenschein, aber nicht zu warm und eine landschaftlich schöne Strecke mit wenig Verkehr. Das macht Spaß.
 

Endspurt Seen Tour - Die Bilder

Wir hatten reichlich über 400 Teilnehmer bei der Seentour und das Wetter war besser als der Bericht. Wahrscheinlich hat die Beschwörung von Franzjosef gewirkt.

Hier kommen erst mal viele Bilder, Vielleicht gibt es ja auch noch einen richtigen Bericht.

Die Schule in Barsbüttel war für Endspurt ein neuer Startort.  Bilder vorm Start.

Brevet Herbsterlebnis

Erfrischend:Helles Sommerliche Badetour

 

Erfrischend:Helles Sommerliche Badetour
29.August 2009 / 10 StarterInnen / gut 230 km / Kiel / Ostsee + östliches Hügelland
 
Der zuständige Landesverbands-Fachwart hatte den 22.August als Termin angeboten. Aber Helle wollte auch unseren Madrid-Gijon-Madrid-Helden Gerald und Michael die Teilnahme ermöglichen (Den Beiden Herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle für die Bewältigung von über 1200 Kilometern mit reichlich Höhenmetern und Hitze). So wurde dann der 29. August als Termin ausgewählt. Ende August ist das Wasser warm und es sind schöne spätsommerliche Tage zu erwarten. Der Wetterbericht war allerdings nicht mehr ganz so gut. Einige Schauer, etwas Wind, ein wenig kühler als die Tage vorher wurden prophezeit.
 
Wir starteten pünktlich um acht vom Sportplatz Kronsburg im Süden von Kiel. Die bevorzugte Kleidung war "dreiviertel", also bedecktes Knie, Langarmtrikot, leichte Jacke. Passend dazu setzte leichter Regen ein, während wir auf ruhigen Anliegerstraßen durch die Ausläufer von Kiel fuhren. Hinter der Levensauer Hochbrücke ließ sich dann auch irgendwann die Sonne erahnen. Bei nasser Straße läuft allerdings ein Ausgleichsprozess mit der eigenen Fußbekleidung. Trotzdem war unser Vertrauensverhältnis zu den Kachelmännern dieser Welt, noch nicht gebrochen. 
Inhalt abgleichen