RTF

Doch kein Regengott

Um halb sieben regnete es noch, 20 Kilometer von Volksdorf entfernt. Im letzten Jahr hatte die Veranstaltung der RG Hamburg, Nord Cup kombiniert mit Deutschland Cup und RTF, stark unter dem Wetter gelitten. Diese Jahr wieder? Ist Harald ein Regengott? Das ist keine Freude für den Lastwagenfahrer im Epos „Per Anhalter durch die Galaxis“ und für einen RTF-Organisator schon gar nicht. Es wurde trockner, die Marathonfahrer hatten zwar noch nasse Straßen, aber keinen Regen. Und für den 9:00 Uhr Start der RTF Fahrer war das alles kein Thema mehr.

Organisation und Helfer für Rad-Touren-Fahrten

So eine RTF wird noch besser, das Touren-Angebot größer, wenn die Vereine sich gegenseitig unterstützen. Man selber hat mehr Spaß, wenn man mal mitgemacht hat, eine Veranstaltung mit auf die Beine zu stellen. Mitmachen können alle. Auch Du!

11.07.2015: Rund Hamburg

Zeit: 
11.07.2015 - 08:00 - 08:30

Rund Hamburg (Marathon 250 km), Rund Hamburg Halbe (RTF 120 / 95 km)

Streckeninfos aktualisiert siehe unten

An die mitfahrenden Endspurt-Mitglieder: Bitte kommt rechtzeitig um 7:00 Uhr (erst helfen, dann fahren!) 

Rudi Bode und der Mantel des Schweigens

Rudi Bode war Rennfahrer und hat sich dann um den RTF-Sport in Hamburg verdient gemacht. Unser Vereinskollege Marc, sichtet zurzeit das Endspurt-Archiv. Da scheint es doch mehr zu geben, als wir alle geglaubt haben. Jedenfalls ist die Info-Tafel zu Rudi Bode fertig, fast fertig. Morgen soll geliefert werden. Im nächsten Jahr werden wir also zum Namensgeber unserer RTF, den Mantel lüften können.

Von den Elbe-Classics

930 oder 980 oder was? Jedenfalls war es voll und Differenzen treten schon mal auf, wenn man unterschiedliche Messverfahren anwendet. Jedenfalls hat es Spaß gemacht, auch wenn der neue Startort für fast tausend Teilnehmer etwas knapp bemessen war. Die Harburger RG hat das Beste daraus gemacht und auch das Wetter war richtig organisiert. Es hätte vielleicht etwas weniger Wind sein können und die Berge hätten etwas flacher sein könnenwink. Aber Radfahren ist ja kein Wunschkonzert.

Rudi Bode 2015 Plan (1 und 2 Punkte Tour)

Plan für die 1 und 2 Punkte Strecke

Characteristics

  • Länge : 83.08km
  • Positive Z : 0.00m
  • Negative Z : 0.00m
  • Z min : 0.00m
  • Z max : -20000.00m

Map

Loading...

Charts (FusionCharts)

Rudi Bode 2015 Plan (3 und 4 Punkte tour)

Plan Track für die 110 und 150 km Runden

Characteristics

  • Länge : 154.81km
  • Positive Z : 0.00m
  • Negative Z : 0.00m
  • Z min : 0.00m
  • Z max : -20000.00m

Map

Loading...

Charts (FusionCharts)

Rudi Bode 2015 / Marathon

Der Planungstrack für die Marathonschleife

Characteristics

  • Länge : 214.56km
  • Positive Z : 0.00m
  • Negative Z : 0.00m
  • Z min : 0.00m
  • Z max : -20000.00m

Map

Loading...

Charts (FusionCharts)

19.07.2014: Rund Hamburg

Zeit: 
19.07.2014 - 08:00

Rund Hamburg (Marathon 250 km), Rund Hamburg Halbe (RTF 120 / 95 km)

 

(Streckenbeschreibungen und Tracks zum Download unten)

Endspurt und die Harburger RTF

„Lass uns doch mal wieder eine RTF gemeinsam fahren “ So ähnlich lautete die vereininterne Ansage für die Harburger RTF „19. Elbe-Classics“. Als fotografierender Beobachter denke ich, dass das gelungen ist. Eingestimmt hatte man sich dazu schon am Vortag, mit einer lockeren Runde ab Duvenstedt. Zur Belohnung gab es anschließend Eis.

Inhalt abgleichen