Spaß

Grillen über Stock und Stein

Der Veranstaltungsbericht
 
Erstveranstaltungen haben ja immer so ihre Probleme. Zum Beispiel Probleme mit der niedrigen Zahl der Starter. Ich denke, wir hatten am Sonnabend ungefähr so viele StarterInnen, wie die  RG-Hamburg beim erstmaligen Frauenrennen in Volksdorf. Dank kreativer Klassenaufteilung, sind wir aber sehr effektiv bei den 1.Plätzen. Andere brauchen dafür einen ganzen Renntag. Aber die müssen hinterher ja nicht noch grillen.
 

12.12.2010: Endspurt Orientierungs CTF 2010

Zeit: 
12.12.2010 - 09:30
Veranstaltungsinfo: 

Endspurt Orientierungs-CTF 2010
80 Kilometer rund um Schwarzenbek
 



  Die Karte stammt aus OpenMTBMap, Stand 14.7.2010. Siehe http://openmtbmap.org

Teilnahme:

Nur nach schriftlicher Voranmeldung über unten stehenden Link.
(wegen der Unterlagen und Verpflegung nach Veranstaltungsende).
Zum Anmeldeformular
 

Startort:

21521 Aumühle, Sachsenwaldstraße 18, Vereinsheim TuS Aumühle-Wohltorf 

Startzeit:

9.30 Uhr, Anmeldung ab 8.30 Uhr

Kontakt:

Michael Nagel, Tel.: 0179 390 25 79, E-Mail: Michael Nagel

Ablauf:

Die Tour wird nicht geführt.  Die Teilnehmer organisieren sich am Startort in Kleingruppen, mit jeweils 1 Navi pro Gruppe. Die Orientierung erfolgt anhand von Karte und Track.

Strecke:

Aumühle, Sachsenwald, Börnsen, Fahrendorf, Geesthacht, Schwarzenbek, Elmenhorst, Basthorst, Kuddewörde, Aumühle.
80 Kilometer, ca 600 Höhenmeter. Detailansicht zur Strecke 

Kontrollen:

Der gefahrene Track dient zur Kontrolle

Startgeld:

6 €, beinhaltet Verpflegungsgutschein f. nach der Tour
Das Startgeld wird vor Ort bezahlt.
- wird vor Ort am Start bezahlt

Startberechtigt:

Alle Radfahrer mit Gelände-Erfahrung und guter Fitness, nach Möglichkeit mit NAVI

Regeln:

Gefahren wird nach der Straßenverkehrsordnung (StVO), der Sportordnung und der Generalausschreibung
Country-Tourenfahren 2010 des Bundes Deutscher Radfahrer. Das Tragen eines Kopfschutzes ist Pflicht! Die
Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt.

Jeder Teilnehmer/in ist für seinen ausreichenden Gesundheitszustand und Versicherungsschutz (auch gegenüber Dritten) selbst verantwortlich. Mit der Teilnahme an der Veranstaltung gilt dieser Zusatz als anerkannt.
Rechtsansprüche gegenüber dem Ausrichter sowie der Rechtsweg sind ausgeschlossen.

 

Inhalt abgleichen