Gelände

15.01.2012: 2. Endspurt Orientierungs CTF (50/80 KM)

Zeit: 
15.01.2012 - 09:30
Veranstaltungsinfo: 

2. Endspurt Orientierungs-CTF 2012
Ca. 50/80 Kilometer ab Aumühle
 



  Die Karte wurde freundlicherweise von Hermann Piepereit generiert, vielen Dank!

Teilnahme:

Nur nach schriftlicher Voranmeldung über unten stehenden Link.
(wegen der Unterlagen und Verpflegung nach Veranstaltungsende).
Bitte Strecke angeben!
Zum Anmeldeformular
 

Startort:

21521 Aumühle, Sachsenwaldstraße 18, Vereinsheim TuS Aumühle-Wohltorf 

Startzeit:

9.30 Uhr, Anmeldung ab 8.30 Uhr

Kontakt:

Michael Nagel, Tel.: 0179 390 25 79, E-Mail: Michael Nagel

Ablauf:

Die Tour wird nicht geführt.  Die Teilnehmer organisieren sich am Startort in Kleingruppen, mit jeweils 1 Navi pro Gruppe. Die Orientierung erfolgt anhand von Karte und Track.
 
Achtung: Navis können beim Veranstalter ausgeliehen werden.
 

Strecke:

Beispiel aus dem Vorjahr: Aumühle, Sachsenwald, Börnsen, Fahrendorf, Geesthacht, Schwarzenbek, Elmenhorst, Basthorst, Kuddewörde, Aumühle.
 
Der Track wird am Mittwoch, den 11. Januar hier bereitgestellt.
 
Ca 80 Kilometer, ca 600 Höhenmeter.

Kontrollen:

Der gefahrene Track dient zur Kontrolle

Startgeld:

6 €, beinhaltet Verpflegungsgutschein f. nach der Tour
Das Startgeld wird vor Ort bezahlt.
- wird vor Ort am Start bezahlt

Startberechtigt:

Alle Radfahrer mit Gelände-Erfahrung und guter Fitness, nach Möglichkeit mit NAVI

Regeln:

Gefahren wird nach der Straßenverkehrsordnung (StVO), der Sportordnung und der Generalausschreibung
Country-Tourenfahren 2011 des Bundes Deutscher Radfahrer. Das Tragen eines Kopfschutzes ist Pflicht! Die
Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt.

Jeder Teilnehmer/in ist für seinen ausreichenden Gesundheitszustand und Versicherungsschutz (auch gegenüber Dritten) selbst verantwortlich. Mit der Teilnahme an der Veranstaltung gilt dieser Zusatz als anerkannt.
Rechtsansprüche gegenüber dem Ausrichter sowie der Rechtsweg sind ausgeschlossen.

 

Ort: 
21521 Aumühle
Details(Ort): 

Sachsenwaldstraße 18,
Vereinsheim TuS Aumühle-Wohltorf

Veranstalter: 

Michael Nagel

Verein: 

RV Endspurt-Hamburg

12.02.2012, 8. Endspurt-CTF ab Aumühle

Zeit: 
12.02.2012 - 10:00
Veranstaltungsinfo: 

 
Veranstaltungsinfo: 
km: 99/66/48/37
Punkte: 5/4/3/2
 
Meldegeld: pro Person € 5,00 für BDR-Mitglieder bzw. € 10,00 Euro für Radler ohne BDR-Mitgliedschaft
 
Die Teilnahme an der Marathon-Schleife ist nur nach vorheriger Anmeldung bei Michael Nagel möglich.
Sie wird spätestens um 7:45 Uhr gestartet (bei ausreichend Tageslicht auch ein paar Minuten früher)!

Anmeldung zur Marathon-Schleife hier
 
 
Folgende Teilstücke sind in dieser Reihenfolge vorgesehen:
- Die Teilnehmer der 5-Punkte-Tour fahren vorweg eine Schleife durch den Sachsenwald  (32 KM)
- Alle Teilnehmer fahren durch den Sachsenwald über Rausdorf, Grander Heide in den Hahnheider Forst (19 Kilometer)
- Die Teilnehmer an den 3-,4-,5-Punkte Touren drehen eine kleine Schleife im Hahnheider Forst (12 Kilometer)
- Die Teilnehmer an den 4-,5-Punkte Touren drehen eine große Schleife im Hahnheider Forst (18 Kilometer)
- Alle Teilnehmer fahren über Dahmker, Kuddewörde zurück nach Aumühle(19 Kilometer)
 
 Anmeldung: Ich möchte die CTF als OCTF (mit Track) fahren

Ort: 
21521 / Aumühle
Details(Ort): 

Sachsenwaldstraße 18, Vereinsh. des TUS Aumühle-Wohltorf

Veranstalter: 

Michael Nagel, Rolf Titel

Verein: 

RV Endspurt-Hamburg

21.01.2012 Wilseder Berg

Zeit: 
21.01.2012 - 09:00 - 17:00
Veranstaltungsinfo: 

Tour zum Wilseder Berg
(S-Bahn Harburg / Ehestorf / Buchholz /   Wilseder Berg / Undeloh (Einkehr) / Asendorf / Harburg)
 

Ort: 
S-Bahn Harburg
Details(Ort): 

Javascript is required to view this map.

Veranstalter: 

Kontakt: Burkhard
 

Plan:

  • Start um 9:00 Uhr
  • Wilseder Berg nach ca. 60 km
  • Einkehr in Undeloh
  • Gesamtlänge gut 100 km

Es handelt sich um eine gemeinsame Geländetour und wendet sich an Rennradfahrer auf dem Geländerad. Ich selber werde das Crossrad nehmen und wahrscheinlich an der einen oder anderen Stelle auch mal schieben. Eine gewisse Kondition sollte vorhanden sein.

Lübecker Weihnachtsmarkt 2011

Wegen der langanhalten Trockenheit tauchen merkwürdige Dinge im Rhein auf. Die Bombe ist inzwischen entschärft und Koblenz wieder betretbar. Aber wo ist der Schatz der Nibelungen? An sich war es den November über durchaus angenehm mit dem Rad im Gelände. Viel putzen musste man eigentlich nicht. Wegen der leeren Talsperren sollte man sich aber nicht so anstellen. Trotzdem hatte ich mir den Wetterumschwung nicht gerade zur Weihnachtsmarkttour nach Lübeck gewünscht. Regen und Wind waren angesagt. Eine neue Rekordbeteiligung wurde es jedenfalls nicht und die Frauenquote sank auf den Nullpunkt.

9 bis 6 oder die Gelände-Tour nach Lübeck

Einen Monat nicht wirklich auf dem Rad und schon kommt die Angst. Angst, nicht mehr mithalten zu können, bei den Touren die im Winter so anstehen. Ja, man wird älter und gewinnt an Gewicht.  Und Jörg tat alles, um die Angst zu befördern. „Wir fahren alle zusammen, ist mehr eine Kaffee-Tour.“  Wie Radfahrer so reden. Der erste Streckenplan hatte eine Tracklänge von 123 km und sah die Geestkante zum warmwerden vor. Michael hat meine Bedenken geteilt und im Ergebnis wurde es eine gelungene Geländetour, die mich moralisch wieder aufgebaut hat. Das reicht wahrscheinlich bis zur nächsten Funktionärsversammlung.

05.11.2011 "Nicht-zum-Weihnachtsmarkt-Tour" nach Lübeck

Zeit: 
05.11.2011 - 09:00
Veranstaltungsinfo: 

Start: 9:00 h Bahnhof Bergedorf, Lohbrügger Seite
MTB-Tour mit teilweise anspruchsvollen Passagen, ca. 90 km / 6 – 7 Stunden
Kaffee-Pause möglich, wir kommen gemeinsam an, Rückfahrt mit der Bahn.
(Es muss an einigen Passagen gearbeitet werden, insgesamt soll es aber eine Kaffee-Fahrt bleiben)
 

Ort: 
Bergedorf
Veranstalter: 

Tourenleitung : Jörg

Ins Gelände ab Bergedorf (Sonnabend)

Zeit: 
Repeats jede Woche im Januar, Februar, November, Dezember jeden Samstag bis zum Don Mär 01 2012 ausgenommen Sam Nov 05 2011, Sam Dez 03 2011, Sam Dez 24 2011, Sam Jan 14 2012, Sam Jan 21 2012, Sam Jan 28 2012, Sam Feb 04 2012, Sam Feb 18 2012, Sam Feb 25 2012.
12.11.2011 - 14:00
19.11.2011 - 14:00
26.11.2011 - 14:00
10.12.2011 - 14:00
17.12.2011 - 14:00
31.12.2011 - 14:00
07.01.2012 - 14:00
11.02.2012 - 14:00
Veranstaltungsinfo: 

Immer wieder schön, im Winter durch Schlamm und Dreck!   Auch in diesem Jahr soll es daher regelmäßiges MTB-Training geben 

Von November bis Ende Februar gilt (in der Regel): Sonnabends 14:00 Uhr Training im Gelände.
 
Sondertermin am 14.01.2011/11:00 Uhr Aumühle / CTF erkunden mit Michael
Sondertermin am 21.01.2011/09:00 Uhr ab S-Bahn Harburg: Wilseder Berg
 
 
Ort: 
Hamburg-Bergedorf
Details(Ort): 

Bergedorfer Bahnhof (Rückseite)

Javascript is required to view this map.

 

 

Veranstalter: 

In der Regel übernimmt Burkhard die Leitung

Kontakt: Burkhard

 

Node Nr: 
1664

Der Trainingstermin ist auch offen für Gäste. Es gilt was sonst unter den Ausschreibungen steht: Eine Trainingsfahrt ist kein Rennen! Es gilt die STVO. Jeder ist für seine Sicherheit selbst verantwortlich. Der Veranstalter lehnt jede Haftung ab. Wir empfehlen die Benutzung eines Helmes.  

Crosstour Meiendorf

Crossrunde über 50 km  mit Michael Kusch. Leider war ich die Einzige, die diese tolle Tour bei dem Superwetter wahrgenommen hat. Die Strecke führte über viele Singletrails durch den Volksdorfer Wald. Wir streiften den Lottbeker und Bredenbeker Teich, brachten Stellmoor und Höltigbaum hinter uns und waren nach 3,22 Stunden wieder am Ausgangspunkt  angelangt.

Characteristics

  • Länge : 49.18km
  • Positive Z : 321.20m
  • Negative Z : -326.85m
  • Z min : 14.08m
  • Z max : 53.49m

Map

Loading...

Charts (FusionCharts)

300 Radfahrer ! (?)

Geführte CTF-Permanente / 20.02.2011 / über 40 StarterInnen/ 38 km

Der Hund  stand etwas desorientiert  im eisigen Weg. Ein Spaziergänger meinte zur Halterin „Da hätten Sie ihn auch festhalten können“  „300 Radfahrer auf dem Alsterwanderweg, da muss man  ja eine halbe Stunde warten.“ (Zählen konnte sie jedenfalls nicht.) So was kriegt man mit, wenn man am Ende des Feldes fährt. Ganz vorsichtig. Es waren definitiv nicht meine Bodenverhältnisse. Erstaunlich, dass die meisten der gut 40 FahrerInnen  keine Probleme mit dem teils massiven Eis, besonders auf den Brücken, hatten.  
 
Wir waren mit der Beteiligung an unserer geführten CTF-Permanenten zufrieden. Es hilft schon, wenn HFS zu so einer Aktion aufruft. Das Wetter war gut. Die Temperaturen im Frostbereich, aber mit Sonne. Da wird man Spaziergänger und Hunde auf dem Alsterwanderweg, mitten in der Stadt,  immer haben. Man muss sich eben irgendwie arrangieren und es geht auch.
 

Wilseder Berg 2011

Gezeichneter Track für die Tour zum Wilseder Berg (Tour einmal abgefahren).

Characteristics

  • Länge : 118.02km
  • Positive Z : 0.00m
  • Negative Z : 0.00m
  • Z min : 0.00m
  • Z max : -20000.00m

Map

Loading...

Charts (FusionCharts)

Inhalt abgleichen