Herbsterlebnis

Abschied mit dem Herbsterlebnis

(28.09.2013 Brevet ab Aumühle / ca. 100 StarterInnen / Strecken 150/ 205 /225 km)

Frisch war es morgens um acht in Aumühle. Und auch ein wenig Nebel gehört zum Herbst. Alles sprach für einen schönen Tag auf dem Rad. Start im langen Trikot um nicht zu frieren, später einiges ausziehen und sehen, wie man die Kleidungsstücke irgendwo am Rad wieder nach Hause bekommt. Aber das ist Routine für Brevet-Fahrer und so konnte Organisator Michael sich über ca. 100 TeilnehmerInnen freuen. Das ist eine wirklich gute Beteiligung.

28.09.2013: Brevet & Mini-Brevet Herbsterlebnis

Zeit

28.09.2013 - 08:00

Veranstaltungsinfo

Ort

4.Wahl und klassischer Konflikt

(vom Brevet Herbsterlebnis / ca. 60 Teilnehmer / Strecken 150 und 225 Kilometer am 29.09.2012)

Gegen 22:00 Uhr schlafe ich in der Regel noch nicht, aber ich habe bereits mein Bett aufgesucht und lese noch ein wenig. Am Freitag hatte ich dann auch eine Aufgabe für den kommenden Sonnabend.

29.09.2012: Brevet Herbsterlebnis und Mini-Brevet Herbsterlebnis

Zeit

29.09.2012 - 08:00

Veranstaltungsinfo

Ort

Herbsterlebnis 2012 Mini - Vorläufig

Der Track ist vorläufig.

Characteristics

  • Länge : 152.25km
  • Positive Z : 398.25m
  • Negative Z : -396.25m
  • Z min : 1.00m
  • Z max : 76.00m

Map

Loading...

Charts (FusionCharts)

Herbsterlebnis 2012 - Die Strecke - Vorläufiger Track

Der vorläufige Track für 2012.

Characteristics

  • Länge : 228.69km
  • Positive Z : 678.25m
  • Negative Z : -677.50m
  • Z min : 1.00m
  • Z max : 95.00m

Map

Loading...

Charts (FusionCharts)

24.09.2011 Brevet Herbsterlebnis 2011 und Mini-Brevet Herbsterlebnis 2011 Mini

Zeit

24.09.2011 - 08:00

Veranstaltungsinfo

Ort

Herbsterlebnis

 
Brevet am 19.09.09 / Aumühle / ca. 50 Teilnehmer über 225 km
 
Einmal im Jahr geht es in die Göhrde. Michael hat irgendwo ein Abkommen mit dem Wettergott geschlossen. Jedenfalls waren die Verhältnisse nahezu ideal. Wenig Wind (zumindest, wenn man in der Gruppe unterwegs war), Sonnenschein, aber nicht zu warm und eine landschaftlich schöne Strecke mit wenig Verkehr. Das macht Spaß.
 
Inhalt abgleichen