Vereins Historie Chronik

Vereins Historie (3): Hans Lenck


Hans Lenck ist der Rennfahrer links neben dem Mann in der Mitte in „zivil“ (Zitat Vereinsarchiv). Der Mann in der Mitte ist Rudi Bode.

Zum Gedenken an Hans Lenck wird später das Radrennen „Die Jagd um Eimsbütteler Häuser“, das Endspurt veranstaltete, nach ihm benannt.
 
Er startete am 04.06.1939 in Hannover:
„12000 beim WOP.-Eilenriedepreis

Vereins Historie (2): Wendelborn gewinnt Carl Bans Rennen - vermutlich 1935


aus dem Vereinsarchiv aus unbekannter Quelle, vermutlich 1935:

Inhalt abgleichen