wenig Dreck

1. Wintertraining ab Bergedorf

Erstes Wintertraining

Burkhards erstes Wintertraining stand wettermäßig unter keinem guten Stern. Er hatte ja geschrieben, dass es immer wieder schön ist in Matsch und Dreck zu fahren. Wir hatten Sonne und 20°. Schlimm war es aber nicht, sondern so ganz nach meinem Geschmack. Wenig Sand, kein Dreck, viel zu sehen, viel Spaß mit unseren mitfahrenden Endspurtlern. Für mich war es erst die 2. Tour seit Anfang Oktober.

Inhalt abgleichen