Volksradfahren

Sichtweisen

Maifest bei der Wasserkunst auf der Kaltehofe

Es gibt verschiedene Perspektiven: externe, interne und ganz andere. „Intern betrachtet, lief es doch gut“. Arne hat einen Kurs beim Hamburger Sportbund besucht. Helfergewinnung beim Sport ist nicht nur für Radfahrer ein Thema. Motivation gehört bestimmt dazu. Und auch der 1.Helfer braucht Zuspruch, wenn es extern nicht so gut läuft. 

01.05.2016 Volksradfahren

Zeit

01.05.2016 - 10:00 - 17:30

Veranstaltungsinfo

Frühlingsfest mit der Wasserkunst Kaltehofe (Programm noch in der Abstimmung)

Ort

Kaltehofe Hauptdeich 6-7, 20539 Hamburg

Volksradfahren am 1.Mai 2016

Die Planungen laufen. Der Radsportverband HH ist von der Wasserkunst angesprochen worden. Es geht um ein Frühlingsfest auf dem Gelände des Museums. Es wird sportliche Aktionen rund ums Rad für Kinder, für junge Familien, geben. Dazu arbeiten mehrere Hamburger Vereine zusammen. Endspurt ist insbesondere auch für das zugehörige Volksradfahren zuständig. Da darf natürlich jeder mitmachen. Die Strecke ist erkundet und der Antrag zur Genehmigung in Arbeit. Ich habe hier ein paar Bilder, die Strecke ist unten verlinkt.       

Der Startort, die Wasserkunst und im Hintergrund das Kraftwerk Tiefstack

Volksradfahren am 1.Mai 2016 (Plan)

Dies ist der Plan für das Volksradfahren am 1.Mai 2016. Der Start ist an der Wasserkunst (Kaltehofe).

Characteristics

  • Länge : 21.50km
  • Positive Z : 44.10m
  • Negative Z : -71.02m
  • Z min : -3.23m
  • Z max : 25.61m

Map

Loading...

Charts (FusionCharts)

Inhalt abgleichen