Trainer

Der RV Endspurt und der Verbandstrainer

Der Radsportverband Hamburg beschäftigt seit etwa 2 Jahren einen Landesverbandstrainer als Vollzeitkraft. Die Bezahlung erfolgte aus den Rücklagen des Verbandes, die demnächst aufgebraucht sein werden. Wie soll es also mit der Trainerstelle und insbesondere mit der Jugendarbeit weitergehen? Dazu äußert sich Alexander Böker (Jugendleiter RVH) im folgenden Brief an den RV Endspurt. Ende November ist eine RVH-Präsidiumssitzung, vorher will ich mich zum Thema nicht öffentlich äußern. Der Brief wurde redaktionell leicht überarbeitet. (Burkhard

 

Inhalt abgleichen