2018

Endspurt CTF ab Aumühle (10.2.2018)

Es war der richtige Termin. Wettermäßig gab es jedenfall kaum etwas zu bemängeln. Zwar trocken und kalt, aber wenn dann noch die Sonne scheint, dann freut man sich als Radfahrer. Am folgenden Sonntag soll es feucht werden, irgendetwas zwischen Schnee und Regen. Wir konnten fast 80 StarterInnen von Aumühle auf die Strecke in die Hahnheide schicken.

RTF Kaffeeklatsch

Das Jahr 2017 ist Vergangenheit und die Wertungskarten ausgewertet. Am Anfang des neuen Jahres gab es wieder den tradioniellen RTF-Kaffeeklatsch in den Räumen des NDR in Lokstedt. Kaffee und Kuchen satt für alle und für den RV-Endspurt auch reichlich Auszeichnungen, jedenfalls für unseren männlichen RTF-Nachwuchs. Fabian erhielt die Auszeichnung für den Fahrer mit den meisten Punkten, Noa wurde Dritter.

Lizenzgebühren

Es freut uns schon, wenn jemand im weiß-roten Trikot als Erster über die Ziellinie sprintet. So oft kommt das auch nicht vor. Der RV Endspurt Hamburg versteht sich als Breitensport-Verein mit Schwerpunkt auf dem Radtourenfahren. Da bringen die Eltern Ihre Kinder zum gemeinsamen Radfahren mit. Wenn der Nachwuchs dabei Spaß am Radfahren findet, es schneller sein soll, Rennen fahren will, ist das in Ordnung. Für die ersten Schritte gibt es eine BDR-Rennlizenz auch über unseren Verein.

Inhalt abgleichen