17. Endspurt-CTF am 05.02.2023 ab Aumühle

(05.02.2023 - 10:00 - 16:00)

Veranstaltungsinfo: 


Bereits zum 17. Mal findet unsere Geländeveranstaltung statt.
Und schon zum achten Male geht es ab Aumühle auf eine ganz neue, aber ebenso anspruchsvoller Strecke, weit aus der Hahnheide heraus.
Zur Online-Anmeldung hier.

Ort: 
Sachsenwaldstraße 18, 21521 Aumühle

Wir begrüßen Euch zu unserer 17. Endspurt CTF mit Start und Ziel in Aumühle.

Aufgrund der im letzten Jahr sehr widrigen Wetterverhältnisse seid Ihr nicht in den Genuss unserer neuen CTF Strecke ab der Kontrolle in der Hahnheide gekommen. Das  wird in diesem Jahr hoffentlich besser.

Es wird eine 46 Km- sowie eine 88Km-Strecke geben. Die Schleife ab der Kontrolle in der Hahnheide ist teilweise sehr anspruchsvoll.

 

Für organisierte sportliche Aktivitäten gelten die 2G Regeln. Ein vollständiger Impfschutz ist anhand eines gültigen Impfzertifikates nachzuweisen.  

Hygieneregeln zur Teilnahme an unserer Veranstaltung:

  • Es gelten unsere eigenen Hygiene-Regeln zur Teilnahme.
  • Bei Start- und Ziel empfehlen wir das Tragen  einer medizinische Maske/FFP2-Maske. Bitte haltet Abstand zu Euren Mitradlern.
  • Wer innerhalb von 14 Tagen nach dem Event positiv getestet wird, muss dies unverzüglich an vorsitzender@endspurt-hamburg.de melden.

Startort: Sachsenwaldstraße 18, 21521 Aumühle

Strecken: Km: 88/46


Startzeit : 88Km-Runde 10:00 Uhr, 46Km-Runde 10:00-10:30 Uhr


Anmeldung: Ab 08:30 Uhr am Startort, oberhalb des Parkplatzes am Seiteneingang.

Kontrollschluß am Depot in der Hahnheide: 15:00 Uhr


Anfahrt: 

  • Mit dem Auto: Parkplätze in begrenztem Umfang vorhanden
  • Mit der Bahn: S-Bahn S21 bis Bahnhof Aumühle

Beschreibung der Tour:

  • Anfahrt Hahnheide: Alle Teilnehmer fahren durch den Sachsenwald über Rausdorf, Grander Heide in den Hahnheider Forst ca. 24 Km
  • Depot: Parkplatz in der Hahnheide
  • Lange Schleife: Ca. 40km aus der Hahnheide heraus
  • Rückweg: Alle Teilnehmer fahren über Dahmker, Kuddewörde zurück nach Aumühle ca. 18,5 KM

 

Ablauf: Unsere CTF ist als OCTF organisiert.

Das bedeutet, dass wir für die Strecken GPS-Tracks zur Orientierung bereitstellen.

Streckenkundige vereinseigene Fahrer werden - wie andere Interessierte - als Navigatoren mittels GPS-Empfänger Kleingruppen über die Strecke führen. Es wird also wie gewohnt Gruppen für jede Strecke geben, denen man sich anschließen kann.


Anmeldung:

  • Eine Voranmeldung ist zwingend erforderlich, zur möglichst kontaktarmen Anmeldung und zur Kontaktnachverfolgung bei einer erst später festgestellten Corona-Erkrankung.
  • Spontananmeldung bitte nur als Ausnahme.
  • Die Anmeldung findet in den hinteren Räumen des Vereinsheims statt. Die vorderen Räume sind noch belegt.
  • Zur Online-Anmeldung

Nach der Veranstaltung: Wir bieten Euch nach der Tour einen Eintopf an, sowie Kaffee und Wasser. Ob es möglich sein wird zu Duschen steht zur Zeit noch nicht fest. Wir aktualisieren aber diese Seite regelmäßig und halten Euch auf dem Laufenden.


Track: Der Track wird am Freitag vor der Veranstaltung an dieser Stelle veröffentlicht.


Spontanstart: Ist möglich, aber nach Möglichkeit mit Voranmeldung! 


Startgeld: € 7,00 für BDR-Mitglieder bzw. € 12,00 für Radler ohne BDR-Mitgliedschaft.


Teilnahmeberechtigt: Jeder. Ein gewisse Grundfitness wird vorausgesetzt, ebenso ein geeignetes, technisch einwandfreies Rad.


Kontakt: Dierk Nethling


Regeln: Gefahren wird nach der Generalausschreibung Country Tourenfahrten 2021

Es gilt die STVO. Jeder ist für seine Sicherheit selbst verantwortlich. Der Veranstalter lehnt jede Haftung ab. Das Tragen eines Kopfschutzes ist Pflicht!

Einwandfreies Verhalten in der Natur: Die Wege und Pfade sind nicht zu verlassen. Riegel-Verpackungen gehören nicht in die Natur. Nehmt Rücksicht auf Spaziergänger, Reiter. Langsames Annähern und frühzeitiges, freundliches Grüßen sind ein Gebot der Höflichkeit, besonders bei Reitern!