Weblog von MOTTA

HaLaRa Flensburg- Hamburg

Burkhard schrieb im Halara- Jahresbericht 2002 über das „norddeutsche Frühlingsteam“:

HaLaRa 2020

20 Jahre ist es jetzt her, dass Burkhard die HaLaRa ins Leben rief.
Jochen, Ludger und ich wollen diese Idee wiederbeleben.

Holy Gravel

Eine Gravel- Tour, an der auch einige Endspurtler teilnahmen.

Strecken für das Pfingstwochenende

Die Strecken für das Pfingst- Wochenende sind soweit fertig.
Hier zunächst eine Übersicht. (Freitag- gelb, Samstag- blau, Sonntag- rot und Montag- schwarz)

HaLaRa Flensburg-Hamburg

Wer kennt sie noch, die Hamburger Langstrecken Radtouren, hatte ich in der Vorankündigung geschrieben.
Es gibt A- Touren und B- und C- Touren; Hamburg- List ist beispielsweise eine A- Tour.

Stint Satt

Benno fragte, ob ich zur Stint Tour kommen würde, als wir rund um Berlin fuhren.
Warum eigentlich nicht- schließlich habe ich lange nichts mehr mit meinem Verein gemacht, dessen Trikot ich trage, wenn es nicht um die LM im Cross geht.
Burkhard, der mich immer wieder ermahnt, doch die Vereinsfarben zu tragen, hat ja recht. Denn das Trikot des RV Endspurt ist schließlich einer der Schönsten.

AusDauerFrost-Brevet

Der erste offizielle ARA- Brevet in Schleswig- Holstein wird von mir immer sehnlichst erwartet:
 
Stefan schrieb:

Rund um Berliner

So müsste dieser Brevet eigentlich heißen.
Die Strecke führte zwar in einem großen Bogen um das Dorf Berlin herum, jedoch drehte sich auch bei diesem 200er wieder mal alles um die Verpflegung.

Wobei dieses Mal nicht, wie sonst üblich, Tankstellen herhalten mussten.
9 Randonneure trafen sich pünktlich vor dem historischen Schloss Eutin.

Endspurtler beim Stevens Cyclocross Cup

Endlich sieht man mal Endspurtler im Wald und auf der Trabrennbahn, wie hier beim Stevens Cup.
Marc hat jetzt auch Spass in der Wintersaison- nur Folkert zögert noch- ist aber mit mir die Runde einmal abgefahren.

Nicht beim Radfahren aber im Radtrikot

Wichtige Sekunden brachte das Windschattenlaufen. Der Wind blies in diesem Jahr kräftig aus West, war dafür aber nicht so kalt, wie im letzten Jahr.
Ich hab mir sagen lassen; Läufer kennen so etwas nicht. Und tatsächlich konnte ich dieses auch nicht bei Anderen beobachten...!?
Detlef hat mich trainiert und so kam für mich ein zufriedestellendes Ergebnis heraus.

Wenn Stirnlampen leuchten....

 

 
"Die Weihnachtsmarkt- Tour ist von der Idee her keine Nachtfahrt"

Zeitfahren Hamburg- Berlin 2012

Kurz vor Ende der Saison war wieder die Rede von der 10h - Marke in Ostholstein.

Ein perfekter Tag, aber die falsche Reifenwahl

Der erste Lauf des Stevens Cyclocross-Cross Laufs in Norderstedt.

Schnuffi hatte uns aufgeweckt mit seiner Crosstour durch die Lüneburger Heide- mit "wake me up when september ends" hatte er zum 29.September eingeladen. Ich verzichtete in diesem Jahr auf das Herbsterlebnis (Brevet ab Aumühle), nicht nur, um mal wieder einige FLXHH- Fahrer wieder zu sehen. Schnuffi zeigte uns seine Lieblingsstrecken in der Lüneburger Heide und nach einer ordentlichen Portion Kaffee fast am Ende der Tour in Wilsede wurde ich auch richtig wach.

Aarhus - Kopenhagen 2012

Aarhus - Kopenhagen 2012
Rigtig god tur

Ein Wochenende auf dem X-Weg

Eulen- PBP

Eulen – PBP

16/17.Juni 2012

Was issn das? Eulen PBP? Nicht Paris-Brest-Paris, nein

Peine- Brocken- Peine !

Aha! Also Brocken, das ist der „höchste Berg Niedersachsens“ aber wo ist Peine?

 

afterXmas11

11 Starter/6 Endspurtler bei bestem Crosswetter unterwegs in Ostholstein.

Alpenbrevet Platin


War nicht leicht die Platinvariante des Alpenbrevets. Aber immer das Ziel im Auge (siehe Foto) konnte ich erfolgreich beenden.
Das schwere an dieser Tour war für mich das Zeitlimit in Airolo, Andermatt, auf dem Sustenpass und natürlich im Ziel einzuhalten. Dazu musste man einen Schnitt von knapp 20 km/h (brutto) fahren und das bei 7000 Hm auf 276 km.
Meine Zeit 14 h und 12 min. Jetzt bin ich ein Bergfahrer!!

Sternfahrt nach Nortorf

oder Schotter gegen Eis
tatsächlich wusste ich teilweise nicht, was da so streckenmäßig auf uns zu kommt. Ich hatte den Track im Internet entworfen und mich bei der Planung davon leiten lassen, möglichst viele mir unbekannte Strecken zu erkunden.
Nördlich des Bissees hatten wir dann zum ersten Mal Schotter unter den Rädern und ich ein wenig schlechtes Gewissen, da meine Mitfahrer ihre edelsten Renner ausführten- schließlich war Sonntagmorgen. Ich versprach ein Eis in Nortorf als Wiedergutmachung.

AfterXmas-Tour

Wir sind gefahren!
6 FahrerInnen bei -12°C bis -6°C, 96 km in 6 Stunden.
 
Einige Impressionen in Bildern.

Schweriner Weihnachtsmarkt, der Stern im Norden

  Schweriner Weihnachtsmarkt, der Stern im Norden

  Oder „Wo bitte geht’s zur weitentferntesten Back Factory“
 
 
 

X-mas time

X-mas time
 
Am Samstag ,23.10, ist das Cross- Rennen. Vorher wollte ich mindestens einmal auf dem Geländerad gesessen sein und da bot sich das gute Wetter gestern geradezu an, die Winterpause, die ich am Sonntag nach dem Zeitfahren, mit dem Schienenersatzverkehr ab Schwerin bis Eutin begonnen hatte, zu verkürzen.
 

PBP 2011

Sicher spielen wieder einige Endspurtler mit dem Gedanken im nächsten Jahr PBP zu fahren und haben sich gefragt:
How one can train for THIS?
http://randonneursindia.blogspot.com/2009/12/how-one-could-train-for-thi...
 
Eine Antwort findest du hier. Mir gefällt Tip 3 ganz gut, aber lest selber.
 
gruss MOTTA

1001 Miglia Italia

21.08.2010
14:32 Uhr
1640 km und ca. 20000 Hm in 115 h und 12 min geschafft.
Dazu folgender link:
http://www.peterwhitecycles.com/fiberfix.htm
Diese Ersatzspeiche hat mich auf den letzten 600 km begleitet.
 
Bericht ist nun fertig:
 http://www.ara-bb.de/berichte-und-bilder/2010/bericht-1001miglia-von-gerald/index.html
gruss Motta
 

Wir haben sie gefunden....

...die letzten Schotterpisten

Rügen Rund

Die Rügen Rund versteht sich als "Rundfahrt zur Vorbereitung zur Vätternrundan".
Anmaja hat da Kontakte über die Betriebssportgruppe der Sana Kliniken und ein Teil unseres Radtreffs Eutin möchte für die Vätternrundan trainieren.
Ich wollte schon immer mal nach Putbus, weil Putbus die Partnerstadt von Eutin ist.
Was liegt also näher als am Freitag 7.00 Uhr von Eutin aus mit dem Rad nach Rügen zu fahren, am Samstag die Rügen Rund und am Sonntag wieder zurück.

AfterXmas Tour - Fotos

ein paar Fotos:

Bericht Fehmarn Rund

endlich doch noch einen Bericht gefunden:
http://radtreff.de.tl/Fehmarn-Rund.htm
 
gruss MOTTA
 
Ps. und hier noch 9 Wörter zum erfolgreichen Erstellen eines Blogeintrages
 

2. Bungsberg- CTF- Marathon

 

4. Fehmarn Runde

Mein Bericht zur Fehmarn Runde im Anhang.

 

gruss Gerald

Inhalt abgleichen